Einfach mehr sehen!

Via Giulia

Via Giulia
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Via Giulia

Rom: Via Giulia

Die Via Giulia wurde im 16. Jahrhundert von Bramante für den Papst Julius II. della Rovere angelegt. Sie ist gesäumt von aristokratischen Palästen aus den 16. bis 18. Jahrhundert, von Kirchen und von zahlreichen Antiquitätenläden.

In der Via Giulia befindet sich der Maskenbrunnen, die Fontana del Mascherone.

(Stadtteil: Campo de Fiori)

Bus: 23, 65, 280

0 Kommentare

Antwort hinterlassen