Einfach mehr sehen!

Santi Nereo e Achilleo

Santi Nereo e Achilleo
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Santi Nereo e Achilleo

Rom: Santi Nereo e Achilleo

Vor den Ruinen der Caracalla-Thermen steht die Kirche Santi Nereo e Achilleo. Sie wurde im 4. Jahrhundert an der Stelle gebaut, wo Petrus auf der Flucht aus dem Mamertinischen Keller eine Binde verloren haben soll, mit der er seine von den Ketten verursachten Wunden verbunden hatte.

Die Kirche wurde im 16. Jahrhundert restauriert. Unangetastet blieben die wertvollen Cosmatenarbeiten im Innern: die aus Marmorstückchen, Glassteinen und Goldfluss bestehenden ornamentalen Intarsien an den Chorschranken, dem Bischofsthron und dem Altar. Die farbenfrohen Mosaiken des Triumphbogens stammen aus der Zeit des Papstes Leo III. (9. Jahrhundert) und zeigen die Verklärung Jesu auf dem Berg Tabor sowie die Verkündung und Madonna mit dem Jesukind und Engeln. Die Wände der Seitenschiffe schmückte Niccolò Pomarancio im 16. Jahrhundert mit grausigen Fresken, die detailliert zeigen, welche Leiden die Apostel während ihrer Martyrien erleiden mussten

Via di Porta San Sebastiano, 4 (Stadtteil: Caracalla)

Tel.: 5 75 79 96

Bus: 90, 93, 118, 613, 671

0 Kommentare

Antwort hinterlassen