Einfach mehr sehen!

San Luigi dei Francesi

San Luigi dei Francesi
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - San Luigi dei Francesi

Rom: San Luigi dei Francesi

San Luigi dei Francesi ist die französische Nationalkirche in Rom. Baubeginn der Kirche war bereits 1518, fertiggestellt wurde sie allerdings erst 1589. San Luigi ist dem heiligen Ludwig geweiht, der 1230 König Ludwig IX. von Frankreich wurde.

Giacomo delle Porta soll die fantasielose gegiebelte Fassade geschaffen haben. In der Sockelzone findet man ein Relief mit Salamandern, dem Wappentier von König Franz I. von Frankreich, der ein Nachkomme des Kirchenpatrons war.

Die Kirche besitzt einen Schatz, der einen Besuch lohnt: drei Bilder von Caravaggio. Die Gemälde findet man im hinteren Teil der Kirche, in der fünften Kapelle links. Sie entstanden in den Jahren 1597 bis 1602, und sind somit Spätwerke des Künstlers. Alle stellen Episoden aus dem Leben des heiligen Matthäus dar.

Des Weiteren findet man in der Kirche viele Grabmäler berühmter Franzosen.

Via Santa Giovanna d’Arco/Piazza di San Luigi degli Francesi

(Stadtteil: Piazza Navona)

Tel.: 6 83 38 18

Bus: 46, 62, 64, 90 (Piazza S. Andrea della Valle), 26, 70, 81, 87, 88, 94

0 Kommentare

Antwort hinterlassen