Einfach mehr sehen!

Römische Insula

Römische Insula
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Römische Insula

Rom: Römische Insula

Im alten Rom lebten die nicht so begüterten Einwohner in Appartmentblocks, so genannten insulae, die meist in einem sehr schlechten Zustand waren. Ein noch vorhandenes Mietshaus aus dem 2. Jahrhundert mit einem Tonnengewölbe und sechs Stockwerken kann man am Piazza d’Aracoeli sehen.

Im Mittelalter wurde ein Teil der oberen Stockwerke in eine Kirche umgewandelt. Den Glockenturm und eine Nische mit einer Madonna aus dem 14. Jahrhundert kann man von der Straße aus sehen.

Die Faschisten haben das Viertel rund um die Piazza d’Aracoeli ‘gesäubert’. Zu diesem Zeitpunkt lebten in diesem Insula noch immer fast 380 Menschen, in unbeschreiblichen Zuständen.

Piazza d’Aracoeli (Stadtteil: Kapitol)

Tel.: 67 10 30 65

Bus: 56, 62, 64, 95 (Piazza Venezia)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen