Einfach mehr sehen!

Obelisk Sa Maria sopra Minerva

Obelisk Sa Maria sopra Minerva
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Obelisk Sa Maria sopra Minerva

Rom: Obelisk Sa Maria sopra Minerva

Den Platz vor der Kirche Santa Maria sopra Minerva dominiert Roms kleinster Obelisk. Dieser stand ursprünglich im Isisheiligtum, wurde jedoch auf Anweisung von Papst Urban VIII. Barberini (1623-1644) an seinem heutigen Platz versetzt. Gian Lorenzo Bernini hatte den Einfall, den Obelisken auf einen Elefanten zu stellen. Er entwarf auch das Ensemble, Ercole Ferrata gestaltete den Elefanten, der ein altes Symbol der Klugheit und Frömmigkeit ist.

Piazza della Minerva

(Stadtteil: Piazza della Rontonda)

Bus: 46, 62, 64, 90, 26, 87, 94

0 Kommentare

Antwort hinterlassen