Einfach mehr sehen!

Monte Testaccio

Monte Testaccio
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Monte Testaccio

Rom: Monte Testaccio

Der Monte Testaccio ist ein 36 m hoher künstlicher Hügel mit einem Umfang von rund 850 m. Das Besondere: Er besteht aus Millionen von zerschlagenen Amphoren! In diesen wurde in den Jahren 140 v. Chr. und 250 n. Chr. die Waren zu den Lagerhäusern transportiert. Bereits in der republikanischen Zeit hat man dort Tonscherben aus den Lagerhäusern des Hafens abgeladen. Hier befanden sich im 2. Jahrhundert v. Chr. große Kaufhäuser mit dem Portikus Emilius, einer 487 m langen Ladenstraße. Heute sind im Hügel mehrere Weinkeller eingerichtet worden, die teilweise direkt mit Tavernen verbunden sind.

Via Galvani (Stadtteil: Aventin)

Bus: 27, 92

0 Kommentare

Antwort hinterlassen