Einfach mehr sehen!

Keats-Shelley-Haus

Keats-Shelley-Haus
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Keats-Shelley-Haus

Rom: Keats-Shelley-Haus

Das rosa gestrichene Haus rechts der Spanischen Treppe ist das so genannte Keats-Shelley-Haus. Hier starb der Dichter John Keats am 23. Februar 1821 im Alter von nur 25 Jahren an den Folgen einer Tuberkolose.

Seit 1909 ist das Haus eine Arbeitsbibliothek für Keats- und Shelley-Studenten. Auch Shelley starb in Italien: Er ertrank an der Küste bei Viareggio mit einem Buch von Keats in der Tasche! Neben vielen Büchern, Broschüren und Essays kann man hier aber auch noch Dinge aus den Hinterlassenschaften der beiden Literaten betrachten: u. a. Keats Totenmaske, ein halbverbrannter Backenknochen von Shelley sowie Haarsträhnen von John Milton und Elisabeth Barrett Brownings.

Piazza di Spagna, 26

(Stadtteil: Piazza di Spagna)

Tel.: 6 78 42 35

U-Bahn: Metro A (Piazza di Spagna)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen