Einfach mehr sehen!

Chiesa della Maddalena

Chiesa della Maddalena
8. Juni 2017 uwefreund

Rom - Chiesa della Maddalena

Rom: Chiesa della Maddalena

In der Nähe des Pantheons befindet sich die Kirche La Maddalena. Sie wurde bereits im 15. Jahrhundert erbaut, die zweistöckige, konkav geschwungene und reich verzierte Rokokofassade aber erst im Jahre 1735 von Guiseppe Sardi vorgesetzt. Diese zeigt deutlich die Liebe des Spätbarocks zu Licht und Bewegung.

Auch das Innere ist vom Boden bis zur Kuppelspitze reich geschmückt. Vor allem der Chor und die Orgelempore bringt die barocke Fantasie am lebhaftesten zum Ausdruck. Die ganze Kirche ist mit zahlreichen Gemälden und Skulpturen ausgestattet. In den Nischen des Hauptschiffes verbildlichen Statuen die Tugenden Demut und Schlichtheit. Gezeigt werden Szenen aus dem Leben des heiligen Kamillus, der 1614 im benachbarten Kloster starb. Die Sakristei, ein getäfelter Raum aus dem 18. Jahrhundert, gilt als eine der schönsten in Rom.

Die Kirche gehört dem Orden der Kamillianer, die sich in den Krankenhäusern von Rom um die Pflege der Kranken kümmerten. Wie schon die Jesuiten gaben auch sie eindrucksvolle Kunstwerke in Auftrag, um die Macht der Religion zu untermauern.

Piazza della Maddalena

(Stadtteil: Piazza della Rontonda)

Tel.: 6 79 77 96

Bus: 70, 81, 87, 90, 186, 492

0 Kommentare

Antwort hinterlassen