Einfach mehr sehen!

Saint-Julien-le-Pauvre

Saint-Julien-le-Pauvre
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Saint-Julien-le-Pauvre

Paris: Saint-Julien-le-Pauvre

„Saint-Julien-le-Pauvre“ ist eine griechisch-orthodoxe Kirche im hochgotischen Stil am Quai Saint-Michel, etwas versteckt hinter dem Square René-Viviani.

Ihre Bauzeit lässt sich auf die Jahre 1150 bis 1250 datieren. Besonder sehenswert ist die Ikonenwand im Inneren der Kirche aus dem Jahr 1901. Die Kirche wurde nicht nur zu Gottesdiensten genutzt, sondern diente im 15. und 16. Jahrhundert auch als Veranstaltungsort der Rektorwahlen der Pariser Universität Sorbonne. Von ihrer Glocke aus wurde damals der Vorlesungsbeginn eingeläutet.

Quai Saint-Michel

Metro: Saint-Michel

0 Kommentare

Antwort hinterlassen