Einfach mehr sehen!

Place du Châtelet

Place du Châtelet
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Place du Châtelet

Paris: Place du Châtelet

An dem Platz befand sich einst die Festung „Grand Châtelet“, die als Amtssitz des königlichen Stadtvogts diente und gleichzeitig die Justizverwaltung und ein Gefängnis beherbergte.

Der 79 mal 40 Meter große Platz befindet sich an der Grenze zwischen dem „Quartier de Saint-Germain l’Auxerrois“ und dem „Quartier de Saint-Merri“ und ist durch die Uferstrasse von der Seine getrennt.

Seinen Namen verdankt er der Festung „Grand Châtelet“, die einst gebaut wurde, um die Brücke Pont au Change zu schützen und unter Napoleon I. zerstört wurde. In der Mitte des Platzes befindet sich ein Brunnen auf einem Fundament aus dem Jahr 1858, das von Statuen des Künstlers Gabriel Davioud verziert wird. Die aufgestellte Säule aus dem Jahr 1808 soll an die Siege von Napoleon I. erinnern.

Der Place du Châtelet war auch der Namengeber für die Metrostationen Chatelet und Chatelet Les Halles. Er ist seit Jahren ein Versammlungsort für Demonstrationen von Personen ohne Aufenthaltsgenehmigung für Europa.

Place du Châtelet

75001 Paris

0 Kommentare

Antwort hinterlassen