Einfach mehr sehen!

Place de l’Étoile

Place de l’Étoile
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Place de l’Étoile

Paris: Place de l’Étoile

Er gehört zu einem der schönsten und bekanntesten Plätze in Paris, nicht zuletzt weil in seiner Mitte der berühmte Triumpphbogen steht und an seiner Stelle zwölf Alleen zusammenlaufen.

Die ehemalige „Place de l’Étoile“ hat seit 1970 allerdings noch einen weiteren Namen. Man benannte sie nach dem französischen Staatspräsidenten Charles de Gaulle, der ehemalige Name blieb aber weiterhin im Gebrauch.

Bekannt ist der Platz durch den Triumphbogen Napoléon I., der in seiner Mitte steht: der „Arc de Triomphe“. Auf dem Place de l’Étoile laufen heute zwölf Alleen zusammen. Von oben gesehen bilden sie einen großen Stern, daher sein Name. Unter Baron Haussmann bekamen die Boulevards, die hier zusammentreffen, ihre heutige Form.

Sollten Sie mit dem Auto auf den Sternplatz kommen, denken Sie daran, dass auch hier rechts vor links gilt. Vorsicht ist geboten, denn die Franzosen scheinen gerade hier neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen zu wollen. Ganz entspannt lässt sich das Verkehrsschauspiel von der Aussichtsplattform auf dem Triump`hbogen ansehen.

Place Charles de Gaulle

Metro: Charles-de-Gaulle/Étoile

0 Kommentare

Antwort hinterlassen