Einfach mehr sehen!

Musée Picasso

Musée Picasso
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Musée Picasso

Paris: Musée Picasso

Das Picasso-Museum in Paris beherbergt eine der schönsten Ausstellungen über den spanischen Maler und gilt als eine besonders umfangreiche Sammlung.

Einem Gesetz zur Erbschaftssteuer, das der ehemalige Kultusminister André Malraux initiierte, verdankt der französische Staat eine unvorstellbare Sammlung von Kunstschätzen. Das Gesetz besagt, dass Erbschaftssteuern auch in Form von Kunstwerken beglichen werden können.

Auf diese Weise gelangten nach dem Tode von Pablo Picasso unzählige Gemälde, Skulpturen, Reliefs, Collagen, Keramiken und Zeichnungen in den Besitz des französischen Staates. Die gezeigten Werke zeigen das ganze Spektrum von Picassos Schaffen. Kein Museum der Welt kann diese Vielfalt aufweisen und gleichzeitig alle Stilperioden vollständig und gleichgewichtig abdecken.

Hôtel Salé, 5, Rue de Thorigny

Öffnungszeiten: derzeit wegens Umbau geschlossen

Metro: Chemin Vert, Saint-Paul

0 Kommentare

Antwort hinterlassen