Einfach mehr sehen!

Grande Arche

Grande Arche
8. Juni 2017 uwefreund

Paris - Grande Arche

Paris: Grande Arche

Eines der neuesten Wahrzeichen von Paris hat die Metropole mit ihrem Triumphbogen „L’Arche de la Défense“ im gleichnamigen Stadtviertel, nur unweit von der Achse Bastille – Louvre – Arc du Carrousel – Champs-Elysées und dem Triumphbogen entfernt.

Der Triumphbogen „L’Arche de la Défense“, auch „La Grande Arche“ genannt, befindet sich im Westen der Stadt im Geschäfts-, Ausstellungs- und Wohnviertel La Défense. Er wurde unter Staatspräsident François Mitterand nach den Entwürfen des dänischen Architekten Johan Otto von Spreckelsen erbaut.

La Grande Arche befindet sich in der Verlängerung der Achse Bastille – Louvre – Arc du Carrousel – Champs-Elysées und dem Triumphbogen.

Zur 200-Jahrfeier der Französischen Revolution wurde der 110 Meter hohe Marmorbogen in Form eines offenen Kubus eingeweiht und gilt seitdem als das neueste Wahrzeichen von Paris. Vom Platz vor dem Arche de la Défense kann man in Richtung Louvre-Pyramide pariseinwärts sehen. Dabei ist auch der Triumphbogen erkennbar, der allerdings recht klein gegen die Grande Arche wirkt. In einem Aufzug, der aus Glas besteht und innen im Kubus nach oben führt, gelangen Sie auf die Plattform des Bauwerks. Von hier aus haben Sie einen wunderschönen Blick über La Défense, Paris und seine westlichen Vororte.

Die Grande Arche beherbergt unter anderem eine internationale Gesellschaft zur Wahrung der Menschenrechte und das französische Ministerium für Städte- und Wohnungsbau.

Übrigens: Die Grande Arche ist so groß, dass unter ihr die vollständige Kirche Nôtre-Dame de Paris problemlos untergebracht werden könnte.

Öffnungszeiten: April bis September: Montag bis Freitag 9 bis 20 Uhr. Samstag, Sonntag und an Feiertagen 9 bis 21 Uhr;

Oktober bis März: Sonntag bis Freitag und an Feiertagen 9 bis 19 Uhr, Samstag von 9 bis 20 Uhr. Letzter Einlass jeweils eine Stunde vor Schließung.

Metro/RER: Grande Arche/La Défense

0 Kommentare

Antwort hinterlassen