Einfach mehr sehen!

Corona Park / Flushing Meadows

Corona Park / Flushing Meadows
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Corona Park / Flushing Meadows

New York: Corona Park / Flushing Meadows

Auf diesem ausgedehnten, am Wasser gelegenen Picknickgelände fanden 1939 und 1964 die beiden Weltausstellungen in New York statt. Zuvor war dieser Ort von Salzsümpfen und riesigen Bergen Müll bedeckt. Vor der ersten Weltausstellung wurde das Gelände völlig umgestaltet: Der Müll wurde entfernt, der Fluss erhielt ein neues Bett, die Sümpfe wurden trockengelegt und Abwasserkanäle gebaut.

Von der 2. Weltausstellung in New York im Jahre 1964 zeugt die Unisphäre. Diese gewaltige Weltkugel aus grünem Stahl ist zwölf Stockwerke hoch und 350 Tonnen schwer.

Im Corona Park liegt heute das Shea Stadion der Mets, New Yorks berühmter Baseball-Mannschaft, in dem oftmals auch große Rockkonzerte abgehalten werden.

Flushing Meadows ist ein Name, den alle Tennis-Fans kennen: Dort befindet sich das US Tennis Center, wo alljährlich Anfang September die US-Open ausgetragen werden.

Anschrift: Queens

U-Bahn: (Willets Point-Shea Stadium)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen