Einfach mehr sehen!

Central Park

Central Park
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Central Park

New York: Central Park

Die grüne Lunge von Manhattan ist der Central Park. Er besitzt eine Länge von 4 km und eine Breite von 500 m und nimmt rund 340 ha (dies entspricht etwa 5 % der Bodenfläche Manhattans) ein. Der Central Park erstreckt sich von der 59th bis zur 110th Street.

Der Central Park wurde in den Jahren 1859-1870 von Frederick Law Olmsted und Calvert Vaux geschaffen. Ihr Entwurf („Greensward Project“) war der Sieger eines freien Wettbewerbes, der wegen des Protests einflussreicher Bodenspekulationen von der Stadt ausgeschrieben worden war. Um dieses ehrgeizige Projekt durchzuführen, wurden Sümpfe trockengelegt und zahlreiche Felsen gesprengt.

10 Mio. Wagenladungen Erde und Humus mussten hierfür herangeschafft werden, und mehr als 500000 Bäume und Sträucher wurden gepflanzt.

Der Central Park ist eine Komposition aus großzügigen Landschaftsflächen (Seen, Hügel, Wiesen und Felsen) mit architektonischen Elementen.

21 Eingänge führen in den Park, der ein weit verzweigtes Straßen- und Wegenetz besitzt. Die zahlreichen Brücken und vier versenkte Straßen für den Durchgangsverkehr waren bereits von Anfang an vorhanden. Insgesamt misst das Netz von Fuß- und Reitwegen sowie Kutschstraßen mehr als 93 km. An den Wochenenden und werktags zu bestimmten Stunden ist der Central Park für Autos gesperrt.

Im Central Park findet man zahlreiche architektonische und landschaftliche Sehenswürdigkeiten: den Central Park Zoo, die Bethesda Fountain, die Strawberry Fields, das Belvedere Castle, Cleopatra’s Needle, Conservatory Garden and Water, den Great Lawn, das Harlem Meer, den Lake u. v. m. Außerdem wurden nach und nach auch Freizeit- und Sportanlagen geschaffen.

So gibt es heute dort eine Roll- und Schlittschuhbahn (je nach Jahreszeit), Spielplätze sowie Anlagen für Sport und Spiel, von Croquet bis zum Schach.

Meiden Sie den Central Park nach Einbruch der Dunkelheit. So friedvoll, wie er am Tage erscheint, ist er nachts leider nicht! Den nördlichen, oft menschenleeren Teil des Parks sollte man auch tagsüber besser nur in Gruppen besuchen.

Anschrift: zw. 59th Street und 110th Street, 5th Ave. und Central Park West – Öffnungszeiten: Central Park Wildlife Conservation Center: täglich 10.00-17.00

Eintritt: Central Park Wildlife Conservation Center: 2,50 $

U-Bahn: N, R (5th Avenue), 1, 9, A, B, C, D (59th Street/Columbus Circle)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen