Einfach mehr sehen!

Brooklyn Botanic Garden

Brooklyn Botanic Garden
8. Juni 2017 uwefreund

New York - Brooklyn Botanic Garden

New York: Brooklyn Botanic Garden

Sicherlich gehört dieser Botanische Garten mit seiner Fläche von 20 ha nicht zu den größten seiner Art. Dafür bietet er allerdings sehr abwechslungsreiche Flora.

Entstanden ist der Brooklyn Botanic Garden im Jahre 1910. Die Brüder Olmsted umzäunten einen elisabethischen Kräutergarten und die größte Rosensammlung Nordamerikas. Besuchen muss man unbedingt auch den japanischen Hügel- und Teichgarten mit Teehaus und Shinto-Schreinen. Im Duftgarten kann man sich durch die intensiv riechenden Pflanzen „schnüffeln“. Und im Gewächshaus können Sie sich eine Bonsai-Sammlung und selten Regenwaldbäume betrachten.

Sollten Sie im April den Botanischen Garten besuchen, so lassen Sie sich nicht die Magnolienblüte der 80 Bäume an der Magnolia Plaza entgehen! Oder Anfang Mai an der Promenade des Parks die japanische Kirschblüte – sie wird Ihnen unvergesslich bleiben!

Anschrift: 1000 Washington Ave. Telefon: (718) 622-44 33

Öffnungszeiten: April bis September: Di.-Fr. 8.00-18.00, Sa. und So. 10.00-18.00, Oktober bis März: 8.00-16.30, Sa. und So. 10.00-16.30

U-Bahn: 2, 3 (Eastern Parkway/Brooklyn Museum), D, Q (Prospect Park)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen