Einfach mehr sehen!

Ostpark

Ostpark
8. Juni 2017 uwefreund

München - Ostpark

München: Ostpark

Der Ostpark dient den Neuperlacher Bürgern, die meist in wenig attraktiven Hochhäusern leben, als Naherholungs- und Freizeitgelände. Der Park wurde in zwei Ausbaustufen gestaltet, und man findet nun einen sanft kupierten Park, der auch zwei höhere Hügel besitzt. Der Ostpark bedeckt den Bauschutt, der von Neuperlach und dem U-Bahn-Bau stammt. Sehr gelungen ist der buchtenreiche See, der von dem Gartenarchitekten Josef Wurzer geschaffen wurde. Der Ostpark bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. So gibt es eine Eissportanlage, die im Sommer zum Rollschuhlaufen genutzt werden kann, einen schönen Spielplatz, eine Langlaufloipe und das Michaeli Hallen- und Freibad. Einige Biergärten und Restaurants vervollständigen das Angebot. Und die Tatsache, dass mit Eröffnung des neuen Münchener Flughafens der Ostpark nicht mehr in der Einflugschneise des ehemaligen Flughafens Riem liegt, hat auch dazu beigetragen, den Freizeitwert des Parks deutlich zu erhöhen.

Neuperlach, Stadtteil: Ramersdorf/Perlach

U-Bahn: U1 (Michaeli-Bad)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen