Einfach mehr sehen!

Casablanca

Casablanca
8. Juni 2017 uwefreund

Havanna - Casablanca

Havanna: Casablanca

Casablanca ist ein Stadtteil von Havanna in der Gemeinde Regla. Das ehemalige Fischerdorf, das aus dem 18. Jahrhundert stammt, liegt hinter der Festung von ’La Cabana’. Im Jahr 1846 hatte es 894 Einwohner und 120 Häuser.

Wahrzeichen des Ortes ist die 18 Meter hohe Christusstatue ’Cristo de La Habana’ aus weißem italienischem Marmor, die seit 1958 über die Stadt wacht. Die Statue ist ein Werk der kubanischen Bildhauerin ’Jilma Madera’ und wurde in Auftrag der Frau des Diktators Batista erstellt. Nach einem Angriff auf den Palast von Batista im Jahre 1957, überlebte er diesen, was seine Frau veranlasst hat eine Christusstatue zu finanzieren. Diese wurde eine Woche vor der Machtübernahme durch die Revolutionäre fertiggestellt. Die Statue ist nicht die größte der Welt, die größte Christus-Statue aber, die von einer weiblichen Bildhauerin geschaffen wurde.

Vom Standort ’Cristo de La Habana’ hat man einen herrlichen Überblick über die Stadt, die Bucht und den Hafen der Stadt.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen