Einfach mehr sehen!

Tourrettes-sur-Loup

Tourrettes-sur-Loup
8. Juni 2017 uwefreund

Côte d’Azur - Tourrettes-sur-Loup

Côte d’Azur: Tourrettes-sur-Loup

Einer der faszinierendsten Orte in der Provence-Alpes-Côte d’Azur liegt im Département Alpes Maritimes zwischen dem Meer und den Bergen. Das Dorf Tourrettes-sur-Loup zählt rund 4300 Einwohner und liegt auf einem Kalksteinfelsen oberhalb des Loup mit einer grandiosen Sicht auf das Meer. Der Felssporn war früher eine Kelto-ligurische Festung und später Beobachtungsposten und Lager der Römer. Das Faszinierende an diesem Ort ist, dass die Häuser am Dorfrand so gebaut sind, dass sie eine Art Stadtmauer bilden. Auf diese Weise wirkt das ganze Dorf wie eine uneinnehmbare Festung.

Sehenswert ist die Kirche aus dem 15. Jahrhundert, die eine dreiteilige Relieftafel von Bréa aus dem gleichen Jahrhundert, zwei vergoldete Holztafeln hinter dem Altar, einige Statuen aus dem 17. Jahrhundert und Büsten aus dem 15. und 16. Jahrhundert beherbergt. Hinter dem Hauptaltar befindet sich ein Altar aus dem 1. Jahrhundert, der dem römischen Gott Mercurius gewidmet war. Skulpturen. Gegenüber vom Marktplatz befindet sich ein ehemaliges öffentliches Waschhaus aus Stein.

Tourrettes-sur-Loup ist weitgehend für den Autoverkehr gesperrt. Das Dorf hat sich dem provenzalischen Kunsthandwerk verschrieben; hier werden Gemälde, Gravuren, Strick- und Töpferarbeiten angefertigt, und auf dem Wochenmarkt finden die Besucher neben handgefertigten Produkten auch viele lokale Käse- und Wurstsorten. Aus Tourrettes werden übrigens auch die Parfümhersteller in Grasse und Toulouse mit Veilchen beliefert, die hier gezüchtet werden. Die Kultur dieser zarten Blumen zählt zu den wichtigsten Geschäftszweigen der kleinen Stadt.

Tourrettes-sur-Loup, Frankreich
Alpes-Maritimes Grasse

0 Kommentare

Antwort hinterlassen