Einfach mehr sehen!

Saint-Paul-de-Vence: Maeght-Stiftung

Saint-Paul-de-Vence: Maeght-Stiftung
3. August 2016 uwefreund

Côte d’Azur - Saint-Paul-de-Vence: Maeght-Stiftung

Côte d’Azur: Saint-Paul-de-Vence: Maeght-Stiftung

In der Nähe von Saint-Paul-de-Vence, rund 25 Kilometer von Nizza entfernt, befindet sich die Maeght-Stiftung, ein Museum für zeitgenössische Kunst, das 1964 vom Ehepaar Marguerite und Aimé Maeght gegründet worden ist. Das Ehepaar Maeght betrieb in Paris eine renommierte Kunstgalerie und wollte ein Museum schaffen, das in die mediterrane Landschaft eingebettet werden sollte. Josep Lluís Sert, ein katalanischer Architekt, schuf zusammen mit bekannten Künstlern wie Henri Matisse und Joan Miró eine Gebäudegruppe, die in die Landschaft integriert wurde.

Rund 12.000 Werke von berühmten Künstlern wie Calder, Fernand Léger, Marc Chagall, Wassily Kandinsky und Antoni Tápies werden hier ausgestellt.

Neben der bedeutenden Gemäldesammlung findet man im Garten der Stiftung viele Skulpturen, Plastiken und Mosaike zeitgenössischer Künstler wie Alberto Giacometti. Allein von dem Italiener werden 52 Skulpturen ausgestellt.

Jährlich besuchen über 200.000 Besucher aus der ganzen Welt die einzigartige Ausstellung. Neben Festivals und Tagungen finden große Wechselausstellung statt, sodass die Stiftung mit immer wieder neuen Aspekten und Eindrücken die Besucher verzaubert.

623 Chemin Gardettes
06570 Sanit-Paul
Frankreich

623 Chemin des Gardettes, 06570 Saint-Paul-de-Vence, Frankreich
Alpes-Maritimes Grasse

0 Kommentare

Antwort hinterlassen