Einfach mehr sehen!

Antibes: Cap d’Antibes

Antibes: Cap d’Antibes
8. Juni 2017 uwefreund

Côte d’Azur - Antibes: Cap d’Antibes

Côte d’Azur: Antibes: Cap d’Antibes

Cap d’Antibes, die Halbinsel südlich der Stadt Antibes, ist weltweit ein Begriff für Reichtum und Exklusivität und nicht zuletzt dank des Romans “Tender ist the Night“ (Zärtlich ist die Nacht) von Scott Fitzgerald berühmt geworden. Hollywoodgrößen wie Clark Gable oder Charlie Chaplin stiegen hier im Luxushotel Cap Eden Roc ab, wenn sie an der Côte d’Azur ankamen.

Wer hier wohnt hat es zweifellos geschafft. Hinter dicken Mauern und hohen Hecken verbergen sich Luxusvillen mit gepflegten Gärten. Auf dem Cap d’Antibes gibt es Anwesen, von denen man nur träumen kann. Eine Rundfahrt durch die Straßen der Halbinsel, oder eine herrliche Wanderung um die Südspitze des Caps herum belohnen die Besucher mit einem fantastischen Blick in alle Richtungen, aufs Meer und auf die Küste. Hier gibt es zahlreiche einsame und sehr romantische Buchten, in denen man baden kann, sofern man diverse Hürden in Form von Felsen und unwegsamen Gelände überwindet. Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall!

Sehenswert ist auch die Kirche Nôtre Dame-du-bon-Port aus dem 13. Jahrhundert. Gleich nebenan streckt sich der Leuchtturm Phare de la Garoupe in den strahlend blauen Himmel. Von hier aus hat man eine grandiose Sicht auf das Meer und die Umgebung. Der Eintritt ist übrigens frei.

Cap d’Antibes, Antibes, Frankreich
Alpes-Maritimes Grasse

0 Kommentare

Antwort hinterlassen