Einfach mehr sehen!

Sender Freies Berlin

Sender Freies Berlin
3. August 2016 uwefreund

Berlin - Sender Freies Berlin

Berlin: Sender Freies Berlin

Das Haus des Rundfunks, das heute die Hörfunkabteilungen des Sender Freies Berlin (SFB) beherbergt, wurde in den Jahren 1929-31 erbaut. Von 1945-56 hielt die Sowjetische Militäradministration das Gebäude besetzt und richtete darin den Berliner Rundfunk ein.

Das Gebäude besitzt einen herzförmigen Grundriss. Die Fassade ist mit Klinkern ummantelt. Hinter der großen, fünfgeschossigen Eingangshalle (dort finden auch Kunstausstellungen statt) beginnt direkt der Große Sendesaal.

Nördlich vom Haus des Rundfunks steht seit 1970 das Hochhaus des SFB. Darin ist das Fernsehzentrum untergebracht.

Masurenallee 8-14

U-Bahn: U2 (Kaiserdamm)

S-Bahn: S3, S7, S9, S45, S46 (Westkreuz)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen