Einfach mehr sehen!

Postmuseum Berlin

Postmuseum Berlin
3. August 2016 uwefreund

Berlin - Postmuseum Berlin

Berlin: Postmuseum Berlin

Die ehemals zweigeteilte Stadt Berlin besitzt zwei Postmuseen. Im 1. Stock des Urania-Hauses befindet sich das Postmuseum Berlin, das folgende Themen veranschaulicht: die Preußische Postgeschichte, die Post- und Fernmeldemetropole Berlin, das Briefmarkenland Berlin. Außerdem ist hier ein Innovationszentrum und ein Videokonferenzstudio untergebracht.

Die Deutsche Kultur-Gemeinschaft Urania e. V. besitzt das Anliegen, Wissenschaft anschaulich zu vermitteln. Der Verein mit derzeit rund 5000 Mitgliedern fand seinen Ursprung im Institut für volkstümliche Naturkunde, das 1888 auf Anregung von Werner von Siemens und dem Astronomen Max Wilhelm Meyer gegründet wurde. Vortragende waren u. a. Albert Einstein, Max Planck und Bertha von Suttner. Thomas Edison führte hier seinen Phonographen vor und stiftete auch zwei für die Sammlung der Urania. Nach der Auflösung im 2. Weltkrieg wurde die Bildungsgesellschaft 1954 neu gegründet und 1962 konnte das Gebäude an der Kleiststraße bezogen werden. Dem Verein kann jeder beitreten. Rund 700 Veranstaltungen, an denen auch Nichtmitglieder teilnehmen können, werden jährlich organisiert.

An der Urania 15, Schöneberg. Tel.: 21 71 17 17

U-Bahn: U1, U2, U15 (Wittenbergplatz)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen