Einfach mehr sehen!

Holländisches Viertel

Holländisches Viertel
8. Juni 2017 uwefreund

Berlin - Holländisches Viertel

Berlin: Holländisches Viertel

Friedrich Wilhelm I. wollte den holländischen Handwerkern, die er ins Land geholt hatte, ein Stück Heimat geben. Entstanden ist das so genannte Holländische Viertel, bestehend aus 134 Häusern, die in vier Karrees erbaut wurden. Die Häuser wurden aus unverputztem rotem Ziegel gemauert, die Fassaden mit reichen Portal- und Fensterumrahmungen verziert. Auch die Fenster, Fensterläden und Türen gehen ebenfalls auf holländische Handwerkstradition zurück.

Mittelstraße/Gutenbergstraße/Ebertstraße, Potsdam

S-Bahn: S3, S7 (Babelsberg), dann Tram 95

0 Kommentare

Antwort hinterlassen