Einfach mehr sehen!

Friedrichwerdersche Kirche

Friedrichwerdersche Kirche
8. Juni 2017 uwefreund

Berlin - Friedrichwerdersche Kirche

Berlin: Friedrichwerdersche Kirche

Die Friedrichwerdersche Kirche war die erste neogotische Kirche Berlins. Die wurde in den Jahren 1824-1830 nach Entwürfen von Karl Friedrich Schinkel erbaut. Er hielt sich dabei an der Einfachheit norddeutscher Bautradition. Jedoch erforderte dies einen großen Aufwand: Alle Backsteinziegel mussten eigens in den unterschiedlichen Formen und Größen gebaut werden.

Die Kirche wurde 1945 schwer beschädigt. Nach der Rekonstruktion der Friedrichwerderschen Kirche (1981-1987) richtete die Nationalgalerie in dem Gebäude das Schinkelmuseum ein. Ständige Ausstellungen sind: Bildhauerei des Klassizismus, Dokumentation über den Architekten Karl Friedrich Schinkel, Dokumentation über die Restaurierung der Kirche.

Werderstraße. Tel.: 2 08 13 23

U-Bahn: U2 (Hausvogteiplatz)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen