Einfach mehr sehen!

Chamissoplatz

Chamissoplatz
3. August 2016 uwefreund

Berlin - Chamissoplatz

Berlin: Chamissoplatz

Mitten in Kreuzberg liegt der Chamissoplatz, benannt nach Adelbert von Chamisso – er hat die Erzählung Peter Schlemihl verfasst. Die vier- und fünfgeschossigen Gebäude rund um den Platz sowie in den angrenzenden Straßen entstanden in der Zeit zwischen 1870-71 und 1910 im Stile der Gründerzeit. Schöne, reich verzierte Fassaden mit Erkern und Balkonen sowie Laternen und Kopfsteinpflaster machen den Reiz dieser Gegend aus. Zusätzlich tragen Trödel- und Antiquitätenläden zur Atmosphäre des Chamissoplatzes bei.

Kreuzberg

U-Bahn: U7 (Gneisenaustraße)

0 Kommentare

Antwort hinterlassen