Einfach mehr sehen!

Santa Maria del Mar

Santa Maria del Mar
8. Juni 2017 uwefreund

Barcelona - Santa Maria del Mar

Barcelona: Santa Maria del Mar

Die Kirche Santa María del Mar besticht durch ihre Schlichtheit, vermittelt aber dennoch einen Eindruck von Schönheit und Wohlbehagen.

Die Kirche wurde zwischen 1329 und 1384 erbaut. Für mittelalterliche Verhältnisse sind 55 Jahre Bauzeit sehr wenig für eine Kirche dieser Dimension; aber durch den Verzicht auf aufwendige Malerei und herausragende Kunstwerke gelang die Fertigstellung der Kirche in so kurzer Zeit. Der dreischiffige gotische Bau besitzt außerdem keinen Querbau.

In der Weite der Kirche sind die Glasfenster das Einzige, was Farbe und Kunst in die Schlichtheit der Kirche bringt. Am Beeindruckendsten und Herausstechendsten ist die riesige Fensterrosette hoch über dem Hauptportal. Durch dieses große runde Glasfenster kommt viel Licht in die Kirche; ansonsten ist der Innenraum der Kirche eher finster.

Die Kirche Santa María del Mar befindet sich im südöstlichen Teil des Altstadtviertels. Von der Metrostation Jaume I oder vom Picasso-Museum aus erreicht man sie in wenigen Minuten. Der Eintritt in die Kirche ist kostenlos, ein Besucht lohnt sich auf alle Fälle.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen