Einfach mehr sehen!

Krypta de la Colonia Güell

Krypta de la Colonia Güell
8. Juni 2017 uwefreund

Barcelona - Krypta de la Colonia Güell

Barcelona: Krypta de la Colonia Güell

Krypta de la Colonia Güell

Das bekannteste Bauwerk der Colònia Güell ist die Krypta von Gaudí. Güell beauftragte ihn 1898 mit dem Bau einer Kirche. Nach einer langen Planungsphase begann der Bau zehn Jahre später. Das ehrgeizige Projekt sah eine Kirche mit einem unteren und einem oberen Kirchenschiff vor, gekrönt von mehreren seitlichen Türmen und einem 40 Meter hohen zentralen Kuppelgewölbe.

Der ambitionierte Plan, der in vielerlei Hinsicht Elemente der berühmten Sagrada Familia vorwegnahm, wurde nie vollständig realisiert. Fertig gestellt wurden wegen finanzieller Probleme – die Familie Güell kündigte 1914 an, den Bau nicht weiter finanzieren zu wollen – lediglich das untere Kirchenschiff, das daraufhin „Krypta“ genannt wurde, und der Portikus. Obwohl sie unvollendet blieb, gilt die Kirche als ein Höhepunkt des Werkes von Gaudí. Hier brachte er zum ersten Mal alle architektonischen Elemente ein, die er später bei der Sagrada Familia einsetzen würde. 2005 wurden die Krypta und der Portikus zusammen mit anderen Werken Gaudís in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Calle de las Drassanes, 25

08690 Santa Coloma De Cervello

0 Kommentare

Antwort hinterlassen